Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

Bitte beachten Sie, dass sich alle Zeitangaben auf die Zeitzone des Konferenzortes beziehen.
Die momentane Konferenzzeit ist: 04. Dez. 2022 11:57:23 MEZ

 
Nur Sitzungen am Veranstaltungsort 
Nur Sitzungen an einem bestimmten Tag / zu einer bestimmten Zeit 
 
 
Sitzungsübersicht
Datum: Donnerstag, 22.09.2022
9:00
-
10:00
Keynote: „Technostress und digitale Kompetenz in der Pflege“
Ort: Großer Kursaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Johanna Feuchtinger
 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Technostress und digitale Kompetenz in der Pflege

Christoph Golz

Berner Fachhochschule, Schweiz, Schweiz

10:00
-
11:30
Session V-04: ELSI (WV)
Ort: Großer Kursaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Johanna Pfeil
 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Evaluation des Einsatzes der Tovertafel zur Aktivierung von Menschen mit Demenz nach dem ELSI+-Ansatz

Robert Konrad1, Natalie Öhl1, Anna-Maria Wittmann3, Michael Fore3, Tanja Dittrich4, Christian Bauer1, Jürgen Zerth2, Christian Heidl2

1: Institut für Rettungswesen, Notfall- und Katastrophenmanagement, Hochschule Würzburg-Schweinfurt; 2: Forschungsinstitut IDC, SRH Wilhelm Löhe Hochschule Fürth; 3: Diakoneo KdÖR, Dienste für Menschen; 4: NürnbergStift




Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Orte und Zeit für die Reflexion über Datenschutz

Elena Loevskaya, Katrin Grüber

Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft, Deutschland




Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Implementierungsergebnisse und ethische Implikationen eines eHealth gestützten Versorgungsmodells nach allogener Stammzelltransplantation: Eine qualitative Evaluationsstudie

Linda Wienands1,3, Julia Krumme2, Sabine Valenta3, Lynn Leppla1,3, Janette Ribaut3, Elisabeth Mess4, Alexandra Teynor4, Sabina M. De Geest3,5, László Kovács2

1: Universitätsklinikum Freiburg, Klinik für Innere Medizin 1, Deutschland; 2: Hochschule Augsburg, Fakultät für angewandte Geistes- und Naturwissenschaften, Deutschland; 3: Universität Basel, Medizinische Fakultät, Institut für Pflegewissenschaft, Schweiz; 4: Hochschule Augsburg, Fakultät für Informatik, Deutschland; 5: KU Leuven, Department Public Health and Primary Care, Akademisches Zentrum für Pflege und Geburtshilfe, Belgien

Session V-05: PBV
Ort: Horst-Linde-Saal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Ronja Pazouki
 

Praxisbeitrag - Vortrag

Pflegedokumentation einfach einsprechen - Ein Erfahrungsbericht zu Potentialen und Grenzen von KI in der Pflege

Marcel Schmidberger

voize GmbH, Deutschland




Praxisbeitrag - Vortrag

Der Einsatz von Telecare in der pädiatrischen Palliativversorgung: Chancen & Grenzen digitaler Begleitung.

Petra Kiefer, Isabel Kächele, Lindwedel Ulrike, Christophe Kunze, Peter König

Hochschule Furtwangen (HFU), Deutschland




Praxisbeitrag - Vortrag

„inmuRELAX: Effekt(iv) in der Gesundheitsversorgung?!“ – Eine Praxiserprobung

Tanja Dittrich1, Tobias Hanzhanz3, Anna Maria Wittmann2

1: NürnbergStift, Nürnberg; 2: Klinikum Nürnberg, Nürnberg; 3: DIAKONEO, Neuendettelsau

Workshop AG 3
Ort: Platanensaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung

Evaluation von digitalen Pflegetechnologien: Methoden, Outcomes und Bewertungsperspektiven – Erfahrungsaustausch anhand von Beispielen im Cluster

 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

„Evaluation von digitalen Pflegetechnologien: Methoden, Outcomes und Bewertungsperspektiven – Erfahrungsaustausch anhand von Beispielen im Cluster Zukunft der Pflege“

Tobias Krick1, Christoph Armbruster2, Dominik Domhoff1, Ronny Klawunn3, Güllü Kuzu4, Björn Naumann4, Johanna Ritter1, Kathrin Seibert1, Nicole Strutz4, Sandra Witek2, Jürgen Zerth5

1: Universität Bremen; 2: Universitätsklinikum Freiburg; 3: Medizinische Hochschule Hannover; 4: Charité – Universitätsmedizin Berlin; 5: SRH Wilhelm Löhe Hochschule, Forschungsinstitut IDC

 
11:30
-
12:30
Mittagspause (Fotoausstellung / Industrieausstellung / Infostände)
Ort: Foyer
12:30
-
13:00
Innovationswettbewerb
Ort: Großer Kursaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Stefan Walzer
13:00
-
14:30
Session V-06: Robotik in der Pflege (WV)
Ort: Großer Kursaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Christophe Kunze
 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Einsatzmöglichkeiten für assistenzrobotische Systeme in der akutstationären Pflege

Christoph Ohneberg1, Nicole Stöbich1, Angelika Warmbein2, Ivanka Rathgeber2, Uli Fischer2, Inge Eberl1

1: Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt; 2: LMU Klinikum München




Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Begründungs- und Bewertungskriterien für den Einsatz von Robotik für die Pflege: Empirische Ergebnisse zu qualifikatorischen und institutionellen Voraussetzungen zur Implementierung

Manfred Hülsken-Giesler1, Simone Lienenbrink1, Jonathan Behrens1, Heidrun Biedermann2, Marco Eichelberg3, Christa Fricke4, Marcus Garthaus1, Katharina Handke1, Svenja Helten1, Thomas Hiemenz2, Sibylle Meyer4, Claudia Müller5, Celia Nieto Agraz3, Richard Paluch5

1: Universität Osnabrück, Fachgebiet Pflegewissenschaft; 2: Deutscher Caritasverband, Freiburg; 3: OFFIS-Institut für Informatik, Oldenburg; 4: SIBIS-Institut für Sozial- und Technikforschung, Berlin; 5: Universität Siegen, IT für die alternde Gesellschaft




Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Technisch unterstützte „gute“ Pflege für Menschen mit Demenz: Potenziale einer Mensch-Technik-Interaktion und notwendige Anforderungen

Verena Reuter, Anja Ehlers, Pia-Saskia Berg, Christoph Strünck

Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V. / Institut für Gerontologie an der TU Dortmund, Deutschland

Session V-07: PBV
Ort: Horst-Linde-Saal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Elena Loevskaya
 

Praxisbeitrag - Vortrag

Einsatz innovativer Technologien in der intensivmedizinischen Pflegepraxis

Lyn Anne von Zepelin

Universitätsklinikum Freiburg, Deutschland




Praxisbeitrag - Vortrag

Wundtherapie mit Kaltplasmatechnologie, trägt sie ein ökonomisches Wertversprechen in der stationären Langzeitpflege?

Ursula Deitmerg1,2, Tanja Dittrich1,2, Jürgen Prof. Dr. Zerth1,3

1: PPZ Nürnberg; 2: NürnbergStift; 3: SRH Wilhelm Löhe Hochschule




Praxisbeitrag - Vortrag

Produkt-Implementations-Unterstützungs-Faktoren, eine Orientierungshilfe zur nachhaltigen Implementation von digitalen Technologien in der Pflege

Jeannette Immig, Tanja Dittrich

Pflegepraxiszentrum Nürnberg, NürnbergStift

Diskussionsrunde AG 5
Ort: Platanensaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

„Zwei Jahre Positionspapier – was hat sich bei den Bildungsangeboten im Bereich Digitalisierung in der Pflege getan?“

Stefan Westerholt3, Julia Gockel3, Helga Marx1, M. Fore5, Christian Heidl6, Hannah van Eickels7, Falko Orzessek2, Jan Landherr3, Simone Kuntz4, Sandra Strube-Lahmann4, Björn Naumann4, Nico Schmitt8

1: Universitätsklinikum Freiburg, Freiburg, Deutschland; 2: Universität Oldenburg, Oldenburg, Deutschland; 3: Hanse Institut Oldenburg Bildung und Gesundheit gGmbH, Deutschland; 4: Charité-Universitätsmedizin Berlin, Berlin, Deutschland; 5: PPZ Nürnberg, Nürnberg, Deutschland; 6: Forschungsinstitut IDC Wilhelm Löhe Hochschule Fürth, Fürth, Deutschland; 7: PPZ Hannover, Hannover, Deutschland; 8: Studierender aus Freiburg

 
14:30
-
15:00
Pause (Fotoausstellung / Industrieausstellung / Infostände)
Ort: Foyer
15:00
-
16:00
Session V-08: Aus- Fort- und Weiterbildung (WV)
Ort: Großer Kursaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Christoph Armbruster
 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Digitale Unterstützung der Skills Trainings im Pflegestudiengang: Ergebnisse der Bedarfsanalyse

Frederike Lüth1, Adrienne Henkel1, Susan Brauer2, Lea Brandl2, Andreas Schrader2, Katrin Balzer1

1: Universität zu Lübeck, Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie, Deutschland; 2: Universität zu Lübeck, Institut für Telematik, AG Ambient Computing, Deutschland




Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Neues Lehr- und Lernformat für Pflegefachkräfte und pflegende Angehörige mittels Virtual Reality – wie kann das gelingen?

Simone Maier1, Susan Smeaton1, Thomas Heine2

1: Evangelische Heimstiftung GmbH, Stuttgart; 2: Eberhard Karls Universität Tübingen

Session V-09: Technologietransfer (WV)
Ort: Horst-Linde-Saal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Peter König
 

Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Produkt-Dienstleistungs-Kombinationen und Skalierbarkeit: Erfahrungen zur Transferierbarkeit bei digitaler Spielanwendung

Christian Heidl1, Natalie Öhl2, Robert Konrad2, Anna-Maria Wittmann3, Michael Fore3, Tanja Dittrich4, Christian Bauer2, Jürgen Zerth1

1: Forschungsinstitut IDC, SRH Wilhelm Löhe Hochschule Fürth; 2: Institut für Rettungswesen, Notfall- und Katastrophenmanagement, Hochschule Würzburg-Schweinfurt; 3: Diakoneo KdÖR, Dienste für Menschen; 4: NürnbergStift




Wissenschaftlicher Beitrag - Vortrag

Hilft Technik gegen soziale Isolation? – Ergebnisse einer Studie zur Rolle digitaler Technologien bei der Unterstützung sozialer Teilhabe von Menschen mit Pflegebedarf während der COVID-19-Pandemie

Dominik Domhoff1,3, Viktoria Hoel1,3, Kathrin Seibert1,3, Heinz Rothgang2,3,4, Karin Wolf-Ostermann1,3,4

1: Universität Bremen, Institut für Public Health und Pflegeforschung, Deutschland; 2: Universität Bremen, SOCIUM, Deutschland; 3: Health Sciences Bremen; 4: Leibniz Science Campus "Digital Public Health"

Demonstrationen
Ort: Platanensaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung
Moderation: Jorun Thoma
 

Demonstration

Intuitive Bedienung eines Roboterarms über eine multimodale Benutzerschnittstelle für motorisch eingeschränkte Personen mittels Remotesteuerung

Oliver Werthwein1, Marc Schroth1, Stefan Scherzinger1, Pascal Becker1, Felix Tirschmann2, Kirsten Brukamp2, Robert Klebbe3, Cornelia Eicher3, André Maier3, Marius Greuèl4, Angelique Kroll4, Ursula Oleimeulen4, Frank Leder5, Susanne Spittel6, Arne Rönnau1, Christoph Zimmermann1

1: FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe, Deutschland; 2: Evangelische Hochschule Ludwigsburg, Ludwigsburg, Deutschland; 3: Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin, Deutschland; 4: Pflegewerk, Berlin, Deutschland; 5: Talk Tools, Berlin, Deutschland; 6: Ambulanzpartner Soziotechnologie APST, Berlin, Deutschland




Demonstration

navel - autonome Roboterfigur für zusätzliche Aktivierung in der Pflege

Claude Toussaint

navel robotics GmbH, Deutschland

 
16:00
-
16:30
Verabschiedung: Abschlussworte, Stabübergabe an das Pflegeinnovationszentrum Oldenburg
Ort: Großer Kursaal
Online Teilnahme an dieser Sitzung

 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: Zukunft der Pflege 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.145+CC
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany