Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
BMBWF-Projekt "digi.case" – eine praktische Annäherung an das informatische Denken in der Grundschule - Workshop
Zeit:
Freitag, 11.11.2022:
13:45 - 15:15

Chair der Sitzung: Johanna Gschaider, PH Salzburg / ÖZBF, Österreich
Ort: Seminarraum D2.01

D2.01 24TN

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen
13:45 - 15:15

BMBWF-Projekt "digi.case" – eine praktische Annäherung an das informatische Denken in der Grundschule

Bachinger, Alois; Walchshofer, Peter

PH Diözese Linz, Österreich

Im Rahmen der BMBWF-Initiative "Denken lernen und Probleme lösen" wird in diesem Workshop das Konzept "digi.case" dargestellt und praktisch angewendet. Dabei werden die Arbeitsmaterialien zum Projekt vorgestellt und in einzelnen Übungen mit den Teilnehmer/innen erprobt.

Die Workshoparbeit findet in 3 Arbeitsformen statt:

a) Analog: Herstellung von logischen Aufgabenstellungen mit elementaren Werkzeugen wie Schere, Papier, Kleber, …

b) Analog: Die Arbeit mit den Materialien des bereitgestellten Logik-Koffers "digi.case"

c) Digital: Werkzeuge zum Problemlösedenken: Apps zum Bereich MINT und zum logischem Denken

Die Konzeption des Projektes ist auf die Prinzipien des Computational Thinkings ausgerichtet: Dekomposition, Mustererkennung, Abstraktion, Algorithmik, Reflexion.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: ÖZBF-Kongress 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.145
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany