Conference Agenda

Overview and details of the sessions of this conference. Please select a date or location to show only sessions at that day or location. Please select a single session for detailed view (with abstracts and downloads if available).

 
 
Session Overview
Session
UP-TUT01: UX design ethics method to learn about and apply in the HCD process: participatory design workshop on user-centered cookie banner design.
Time:
Tuesday, 06/Sept/2022:
11:00am - 1:00pm

Session Chair: Veronica Hoth
Location: Darmstadtium / Argentum / 2.06


Participants need a laptop to collaborate 


Show help for 'Increase or decrease the abstract text size'
Presentations

UX Design Ethik-Methode zum Kennenlernen und Anwenden im HCD Prozess: Partizipativer Design Workshop zur nutzerzentrierter Gestaltung von Cookie Banners

Veronica Hoth

Tu Berlin, Germany

In der Design Community wird bereits an der Entwicklung und Verbreitung von ethik- und werteorientierten Methoden gearbeitet. Wesentliche Aspekte sind hier das Recht auf Privatsphäre und Datensschutz der Nutzenden. Der menschzentrierte Designprozess kann helfen, digitale Technologien im Sinne dieser Werte zu gestalten. Die derzeitigen Umsetzungen von Aufklärungen zum Datenschutz bei Webseiten (Cookie Banner) in der EU berücksichtigen sie oft noch nicht (Dark Pattern). Dies kann dazu führen, dass das Vertrauen der Nutzenden in Online-Angebote verloren geht und die User Experience negativ beeinrächtigt wird. In einem partizipativem Design Workshop, der Methoden des Human Centered Designs, Design Thinking mit ethischen Design Übungen kombiniert, werden gemeinsam neue Lösungen für eine ethisch vertretbare und nutzerzentrierte Interaktionen gestaltet. Diese sollen die hohen Anforderungen an den Datenschutz und Privatsphäre ermöglichen und gleichzeitig die Nutzerakzeptanz erhöhen.



 
Contact and Legal Notice · Contact Address:
Privacy Statement · Conference: MuC 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.145+TC
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany