Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
UP-WS14: Von kleinen Enablern und großen Newbies - Missionen, Hürden, Erfolgsrezepte (UPA Arbeitskreis Inhouse UX Professionals)
Zeit:
Dienstag, 12.09.2017:
11:00 - 12:30

Chair der Sitzung: Carmen Fehrenbach
Ort: H5
70 Plätze (veränderbare Bestuhlung)

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Inhouse-UX-Professionals – Missionen, Hürden, Erfolgsrezepte (UPA Arbeitskreis In-house Professionals)

Gloria Bonet Serra2, Matthias Denke3, Jonathan Diehl4, Peer Dierolf5, Juliane Emisch6, Carmen Fehrenbach1, Melanie Ganzhorn7, Julia Käfer8, Andreas Nawrath9, Tanja Rösner10, Christiane Schmidt11

1Telekom Deutschland GmbH, Deutschland; 2EnBW AG, Durlacher Allee 93, 76131 Karlsruhe; 3AXA Konzern AG, Colonia-Allee 10-20, 51067 Köln; 4INFORM GmbH, Pascalstr. 23, 52076 Aachen; 5ZEISS Digital Innovation Partners, Carl Zeiss AG, Carl-Zeiss-Straße 22, 73447 Oberkochen; 6Lufthansa Industry Solutions, Schützenwall 1, 22844 Norderstedt; 7TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, Johann-Maus-Straße 2, 71254 Ditzingen; 8Pixum Diginet GmbH & Co. KG, Industriestraße 161, 50999 Köln; 9Deutsche Telekom IT GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn; 10nemetos group, Ferdinand-Straße 35, 20095 Hamburg; 11Init AG, Köpenicker Straße 9, 10997 Berlin

Aufbauend auf den Ergebnissen der letztjährigen Mensch und Computer in Aachen hat der Arbeitskreis Inhouse die Situation von UX Professionals in Unternehmen unter die Lupe genommen, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede verschiedener Arbeitskontexte zu analysieren. Im ersten Teil des Workshops werden die gewonnenen Einblicke präsentiert; zur Sprache kommen Erkenntnisse zum Umgang mit Barrieren und Hürden, zur organisationalen Zuordnung, zur oft zu leistenden Überzeugungsarbeit bei Kollegen und gegenüber dem Management, zum Zusammenhang zwischen UX und Unternehmensstrategie sowie zu Methoden des erfolgreichen Stakeholder Managements. Im zweiten interativen Teil werden gemeinsam mit den Teilnehmern des Workshops die vorgestellten Erkenntnisse zu prototypischen Unternehmensportraits verdichtet. Hierbei wird die "Persona-Methode" auf Unternehmen, UX-Schaffende sowie Stakeholder angewandt.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: MuC 2017
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.115+TC
© 2001 - 2018 by H. Weinreich, Hamburg, Germany