Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Sitzung
D20: UAS Summit III
Zeit:
Donnerstag, 04.07.2019:
16:30 - 18:00

Chair der Sitzung: Gernot Paulus
Ort: D - GI Studio

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

RIEGL Waveform LiDAR: Aktuelle Entwicklungen und neue Produkte

Nikolaus Studnicka

RIEGL Laser Measurement Systems GmbH, Österreich

Basierend auf innovativer Waveform-LiDAR Technologie bietet RIEGL ein umfangreiches Produktprogramm für die Vermessung. Das breite RIEGL-Portfolio an Laserscannern und -systemen für terrestrische, industrielle, mobile, bathymetrische, luftgestützte und UAV-basierte Anwendungen wird mit innovative Software ergänzt.

Im Bereich Terrestrisches Laser Scanning bietet die VZ-i Serie neben höchster Genauigkeit, Reichweiten bis 2.500m und extrem hohen Scanraten auch die automatische, parallele Registrierung und Georeferenzierung der aufgenommen Scan- und Bilddaten.

Im Bereich Mobiles Laser Scanning überzeugt das neue Dual-Scanner-Mapping-System VMX-2HA mit extrem dichten Punktwolken, hochgenauen Scandaten, einem FOV von 360° sowie der optionalen Anbindung einer flexiblen Kombination von bis zu 9 verschiedenen Kameras.

Im Bereich Airborne Laserscanning hat RIEGL sein Portfolio erweitert und bietet nun Laserscanner und voll integrierte Systeme für fast alle möglichen Anwendungen in der luftgestützen Vermessung - egal ob aus niedriger, mittlerer oder großer Flughöhe.

Auch im Bereich des UAV-basierten Laserscannings wurde das RIEGL Produktspektrum weiter ausgebaut. Die VUX-Linie wurde um den VUX-240 erweitert, einen leichten luftgestützten Laserscanner, der perfekt für den Einsatz auf UAS/UAV/RPAS sowie kleinen bemannten Flugzeugen ausgelegt ist und sich hervorragend für Anwendungen zur Kartierung von Korridoren eignet.



Geoawareness, Geofences und Geoguiding - Warum werden Flugtaxis ohne valide Geodaten nicht abheben?

Ingrid Rohloff, Jan Henniges

FlyNex GmbH, Deutschland

Das Unternehmen FlyNex zeigt Herausforderungen für den Drohnenmarkt und Mobilitätslösungen von morgen auf und veranschaulicht, warum valide Geodaten der Schlüssel zur erfolgreichen Entwicklung der unbemannten Luftfahrt sind. Im Rahmen der Präsentation wird unter anderem die professionelle Geodatenlösung GEOSPHERE vorgestellt, welche Unternehmen die schnelle und einfache Integration qualitativ hochwertiger und speziell für den Drohnenmarkt aufbereiteter Geodaten in eigene Prozesse und Anwendungen ermöglicht.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: GI_Week 2019
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.129+TC
© 2001 - 2019 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany