Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Sitzung
C16: Landwirtschaft
Zeit:
Mittwoch, 03.07.2019:
17:00 - 18:30

Chair der Sitzung: Peter Mandl
Ort: C - Grüner Hörsaal
HS403

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

"The grass is always greener on the other side" – Webbasierte Prozesskontrolle und -analyse In der Pflanzenproduktion

Hinrich Paulsen, Steffi Forberig, Torsten Brassat, Marc Jansen, Kai Volland

terrestris GmbH & Co. KG, Deutschland

Seit 2016 beschäftigt sich ein interdisziplinäres Konsortium unter den Kurzwort „CropWatch“ in einem von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung geförderten Forschungsprojekt mit dem Thema „Prozesskontrolle und -analyse in der Pflanzenproduktion“. Im Artikel wird das Forschungsprojekt und die entwickelte Applikation aus Datenimporter, Datenanalyseansicht und Kartenansicht vorgestellt und Weiterentwicklungsoptionen diskutiert.



GIS-gestützte Analyse zum Wölbäckervorkommen in der Prignitz

Dajana Noack

keine, Deutschland

Wölbäcker sind agrarmorphologische Relikte, deren Entstehung bis ins Mittelalter zurückreicht. Heutzutage sind sie zumeist unter Wäldern erhalten geblieben und geben u.a. Aufschluss über siedlungsgeschichtliche Entwicklungen. Die Existenz der Altäcker innerhalb der Prignitz gilt bisher als unzureichend erfasst und kaum erforscht. Da der Einsatz des Airborne-Laserscannings seit über 15 Jahren die Luftbildarchäologie bei der Auffindung historischer Objekte ergänzt, eine effiziente bzw. systematische Auswertung von LiDAR-Daten aber noch in den Anfängen steckt, befasst sich der gegenständliche Beitrag mit der Erarbeitung einer automatisierbaren Methode, um die Landschaftselemente anhand des hochaufgelösten Geländemodells flächendeckend zu detektieren.



Strategie für die Entwicklung eines photogrammetrischen Überwachungssystems für eine ressourcenschonende und automatisierte Bewässerung von Nutzpflanzenbeständen im Freiland- und im geschützten Anbau (PLANTSENS)

Lukasz Rojek, Klaus Hehl, Matthias Möller, Markus Richter, Monika Bischoff-Schaefer

Beuth Hochschule für Technik Berlin, Deutschland

Die Produktion von Obst und Gemüse im geschützten Anbau, aber auch im Freiland insbesondere im ökologischen Pflanzenbau in ariden Gebieten, ist von zusätzlicher Bewässerung abhängig. Um die Nutzpflanzen entsprechend ihrem aktuellen Wasserbedarf ortsgerecht zu bewässern, muss der Bestand permanent beobachtet werden. Im Rahmen des Projekts PLANTSENS wird ein multisensorisches Steuerungssystem für eine automatisierte Wasserstatusmessung mittels der Kombination von Nahinfrarot-, Wärmebild- und Kurzwelleninfrarot-Kameras entwickelt. Die optischen Kamera- und die Positionierungssensoren werden zu einer photogrammetrischen Aufnahmeapparatur zusammengestellt, um anhand der zeitnahen Spektralauswertung der Bilddaten und einer präzisen Georeferenzierung orts- und bedarfsgerecht bewässern zu können.



GIS und Simulation: Bestandsaufnahme und Defizite bei der Spezifikation integrierter Modelle in 4D

Jochen Wittmann

HTW Berlin, Deutschland

Der vorliegende Artikel untersucht die bestehenden Ansätze zur Spezifikation und zur Simulation von Prozessen in Raum und Zeit sowohl auf Seiten der Simulationstechnik als auch auf Seiten der GIS. Anschließend werden die grundsätzlichen Möglichkeiten einer Integration von Simulationsmethodik und der Behandlung von Dynamik in Raum und Zeit in einem geographischen Raum sowohl auf methodologischer als auch auf Softwareebene analysiert. Eine allgemeingültige Empfehlung für ein bestimmtes SW-System gelingt jedoch nicht. Vielmehr stehen am Ende des Artikels drei Anforderungskomplexe, deren Umsetzung eine problembezogene Behandlung von raumbezogenen Simu-lationsaufgaben vereinfachen und auch für Personen des Anwendungsfeldes handhabbar machen könnten.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: GI_Week 2019
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.129+TC
© 2001 - 2019 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany