Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Bewegung – Potentiale für das mathematische Lernen in der Grundschule
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
18:15 - 18:50

Ort: SH 4.104

4. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Bewegung – Potentiale für das mathematische Lernen in der Grundschule

Vogel, Rose F.; Möller, Victoria

Goethe-Universität Frankfurt, Deutschland

Ausgehend von den theoretischen Ansätzen im Bereich „Embodiment“ werden in diesem Beitrag zwei Aspekte bearbeitet: (1) Mögliche Zusammenhänge zwischen Körperbewegungen der Lernenden und mathematischem Denken (2) Darstellung und Modellierung von Bewegungen in Spiel und Alltag und daraus resultierende Potentiale für mathematisches Lernen.

Im Beitrag wird eine Seminarkonzeption vorgestellt, die Grundschullehramtsstudierende für die Potentiale von Bewegung für das mathematische Lernen sensibilisiert und Möglichkeiten der didaktischen Ausgestaltung im Mathematikunterricht der Grundschule zeigt.