Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Gezieltes Systematisieren und Sichern von Wissen als Grundlage für die erfolgreiche Reaktivierung
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
14:00 - 14:35

Ort: SH 4.104

4. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Gezieltes Systematisieren und Sichern von Wissen als Grundlage für die erfolgreiche Reaktivierung

Kepp, Stephanie; Hußmann, Stephan

TU Dortmund, Deutschland

Erworbenes mathematisches Wissen sollte auch zu einem späteren Zeitpunkt in neuen Situationen aktiviert und weiterentwickelt werden können. Im vorliegenden Beitrag werden erste Einblicke in ein Forschungsvorhaben vorgestellt, das mit dem Format des Wissensspeichers am Beispiel der Schriftlichen Subtraktion sowohl den nachhaltigen Erwerb von Wissen im Sinne eines Systematisierens und Sicherns als auch die zielgerichtete (Re-)Aktivierung von Wissen in neuen Situationen sowie die Beziehung dieser Prozesse zueinander in den Blick nimmt.