Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Berücksichtigung von Lernvoraussetzungen als diagnostische Fokussierung von Lehrkräften
Zeit:
Mittwoch, 31.08.2022:
9:00 - 9:35

Ort: SH 3.108

3. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Berücksichtigung von Lernvoraussetzungen als diagnostische Fokussierung von Lehrkräften

Rösike, Kim-Alexandra

TU Dortmund, Deutschland

Die Diagnose der Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern ist eine der zentralen Anforderung an Lehrkräfte. Ihre professional vision wird dabei gefiltert durch fachdidaktische und pädagogische Kategorien.

Diese Fokussierung von Lehrkräften wurde zu Beginn einer einjährigen Professionalisierung im Rahmen des Projekts Mathe sicher können analysiert und als Ausgangspunkt für die Fortentwicklung ihrer professional vision untersucht. Dabei steht die kategoriengeleitete Diagnose und ihre potenzielle Fortentwicklung im Fokus.