Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Das Phänomen der Falle beim Känguru-Wettbewerb
Zeit:
Mittwoch, 31.08.2022:
8:15 - 8:50

Ort: SH 3.107

3. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Das Phänomen der Falle beim Känguru-Wettbewerb

Donner, Lukas1; Lerchenberger, Evita2

1Universität Duisburg-Essen, Deutschland; 2Universität Graz, Österreich

Der Känguru-Wettbewerb ist der weltweit größte Mathematikwettbewerb für Schüler*innen. Da bei diesem eine Lösung aufgrund des Multiple-Choice-Formats nicht begründet werden muss und die Zeit knapp bemessen ist, spielen schnelles Arbeiten und Intuition eine große Rolle. Gleichzeitig ist aus der Kognitionspsychologie bekannt, dass Intuition fehleranfällig ist. Wir untersuchen das gehäufte Auftreten von Fehlern sowie fehlgeleiteter Intuition und führen zu diesem Zweck den Begriff der Falle ein. Diese erschließen wir auf Basis des Antwortverhaltens von Teilnehmenden in den Jahren 2015 bis 2019.