Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Das Konzept der Hamburger Uni-Zirkel PriMa und PriSMa zur Förderung mathematisch (hoch-)begabter Schüler:innen
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
14:45 - 15:20

Ort: SH 2.109

2. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Das Konzept der Hamburger Uni-Zirkel PriMa und PriSMa zur Förderung mathematisch (hoch-)begabter Schüler:innen

Nolte, Marianne1; Vorhölter, Katrin1,2; Pamperien, Kirsten1

1Universität Hamburg, Deutschland; 2Universität Paderborn, Deutschland

Im Rahmen der Maßnahme PriMa werden an der Universität mathematisch besonders begabte Dritt- und Viertklässler gefördert. Aufgrund der positiven Erfahrungen wurde die Finanzierung der Förderung ab Klasse 5 als Uni-Zirkel PriSMa bis Klasse 10 dauerhaft zugesichert. Dies ermöglicht und erfordert eine Weiterentwicklung unseres Konzepts zur Enkulturation in das Fach Mathematik. Im Vortrag wird die Hinführung an mathematische Theoriebildungsprozesse, exemplarisch für Problem Posing und die Entwicklung von Argumentationsfähigkeit, diskutiert. Erste Ergebnisse einer Studie werden vorgestellt.