Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Anwendungsorientierter Unterricht als Prädiktor für das Interesse am Fach Mathematik?
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
14:45 - 15:20

Ort: SH 2.107

2. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Anwendungsorientierter Unterricht als Prädiktor für das Interesse am Fach Mathematik?

Spreitzer, Carina; Müller, Florian H.; Krainer, Konrad

Universität Klagenfurt, Österreich

Mithilfe einer Strukturgleichungsanalyse wird untersucht, inwiefern anwendungsorientierter Unterricht in Mathematik mit der wahrgenommenen Befriedigung grundlegender psychologischer Bedürfnisse (Basic Needs), autonomer Formen der Motivation und dem Interesse am Fach seitens der Schüler:innen zusammenhängt. Die theoretische Basis bildet die Selbstbestimmungstheorie nach Ryan und Deci (2017). Die Daten beziehen sich auf Schüler:innen (N = 256) der sechsten bis zur elften Schulstufe. Erste Ergebnisse zeigen, dass anwendungsorientierter Unterricht zur Befriedigung der Basic Needs beiträgt.