Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften zur Erfassung und Bewertung mathematischer Basiskompetenzen
Zeit:
Mittwoch, 31.08.2022:
10:30 - 11:05

Ort: SH 1.108

1. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Diagnosekompetenz von Mathematiklehrkräften zur Erfassung und Bewertung mathematischer Basiskompetenzen

Hagena, Maike1; Besser, Michael2

1Universität Hamburg, Deutschland; 2Leuphana Universität Lüneburg, Deutschland

Mathematische Basiskompetenzen von Schulanfänger*innen gelten als Voraussetzung für weiterführende mathematische Lernprozesse. Als entsprechend zentral für erfolgreiches Unterrichten ist anzusehen, dass Lehrkräfte diese Basiskompetenzen erfolgreich diagnostizieren können. Mit dem langfristigen Ziel, Lehrkräfte beim Aufbau hierzu notwendiger Diagnosekompetenz im Rahmen eines evidenzbasierten Fortbildungsprogramms zu unterstützen, wurde in einem ersten Schritt eine qualitative Vorstudie zum „Verstehen aktueller schulischer Praxis“ durchgeführt. Ergebnisse werden im Beitrag dargestellt.