Veranstaltungsprogramm

Sitzung
Diskrete Modelle als Potenzial beim mathematischen Modellieren
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
10:30 - 11:05

Ort: SH 0.109

EG im Seminarhaus

Präsentationen

Diskrete Modelle als Potenzial beim mathematischen Modellieren

Greefrath, Gilbert1; Vorhölter, Katrin2,3; Siller, Hans-Stefan4; Kaiser, Gabriele2,5

1Universität Münster, Deutschland; 2Universität Hamburg, Deutschland; 3Universität Paderborn, Deutschland; 4Universität Würzburg, Deutschland; 5Nord University Bodø, Norway

Diskrete Mathematik und mathematische Modellierung haben viele Verbindungen. Wir beschreiben im Rahmen einer Fallstudie Modellierungsak-tivitäten mit Schülerinnen und Schülern am Ende der Sekundarstufe I. Die Lösungsprozesse der Lernenden für dieses graphentheoretische Optimierungsproblem werden beschrieben und ihr Vorgehen wird anhand der Phasen des Modellierungskreislaufs mit der Methode der qualitativen Inhaltsanalyse untersucht. Die Analyse erlaubt es, die Verbindung der erforderlichen Modellierungsteilkompetenzen mit der diskreten Mathematik herauszuarbeiten.