Veranstaltungsprogramm

Sitzung
MS13: Transmissive Überzeugungen zum Einsatz digitaler Werkzeuge beim Lehren des Simulierens und Modellierens
Zeit:
Freitag, 02.09.2022:
8:15 - 8:50

Ort: SH 0.109

EG im Seminarhaus

Präsentationen

Transmissive Überzeugungen zum Einsatz digitaler Werkzeuge beim Lehren des Simulierens und Modellierens

Quarder, Jascha1; Gerber, Sebastian2; Siller, Hans-Stefan2; Greefrath, Gilbert1

1Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Deutschland; 2Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Deutschland

Transmissive Überzeugungen von Mathematiklehrkräften zum selbstständigen Einsatz digitaler Werkzeuge von Lernenden gelten u. a. im realitätsbezogenen Unterricht als hinderlich. Wir beschreiben daher eine quasi-experimentelle Interventionsstudie im Prä-Post-Design, in der Universitätsseminare zum Simulieren und mathematischen Modellieren auf ihren Beitrag zu Überzeugungen von Studierenden untersucht werden. Erste Ergebnisse zeigen eine signifikante Abnahme der transmissiven Überzeugungsausprägungen im Vergleich zur Kontrollgruppe, die vor dem Hintergrund des Studiendesigns interpretiert wird.