Veranstaltungsprogramm

Sitzung
MS05: Einblicke in die Bearbeitung einer Aufgabe zur Erstellung von Modellen mit Maschinellen Lernverfahren
Zeit:
Freitag, 02.09.2022:
9:45 - 10:20

Ort: SH 2.109

2. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Einblicke in die Bearbeitung einer Aufgabe zur Erstellung von Modellen mit Maschinellen Lernverfahren

Bata, Katharina1; Schmitz, Angela1; Eichler, Andreas2

1TH Köln, Deutschland; 2Universität Kassel, Deutschland

Die Erstellung von Modellen ist ein Lernziel im Kontext des Maschinellen Lernens. Der vorliegende Beitrag untersucht bei der Modellerstellung für Phasen des begründeten Vorgehens so genannte „Regeln“, verstanden als subjektiv allgemeingültige Aussagen von Studierenden. In der Analyse der Regeln wurde, je nach inhaltlichem Bezug, eine Unterscheidung zwischen zwei Arten von Regeln entwickelt, die sogenannten „Modellregeln“ und „Parameterregeln“. Diese Unterscheidung wird anhand eines Fallbeispiels eines Modellerstellungsprozesses einer Gruppe von Studierenden expliziert.