Veranstaltungsprogramm

Sitzung
MS02: Computational Thinking in der Grundschule – Erprobung einer Lernumgebung mit dem digitalen Werkzeug Blue-Bot
Zeit:
Donnerstag, 01.09.2022:
8:15 - 8:50

Ort: SH 1.105

1. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Computational Thinking in der Grundschule – Erprobung einer Lernumgebung mit dem digitalen Werkzeug Blue-Bot

Dreher, Ulrike; Schuler, Stephanie

Universität Koblenz-Landau, Deutschland

Die Arbeit mit dem Bodenroboter BlueBot bietet einen ersten Zugang zum Lernen mit digitalen Werkzeugen in der Grundschule. Es können erste Kompetenzen im Programmieren erworben werden und somit kann das Computational Thinking als grundlegende Kompetenz gefördert werden. In der vorgestellten Studie wurde gemäß des Design-Based-Research-Ansatzes (Prediger et al., 2012) eine Lernumgebung entwickelt, erprobt und evaluiert. Hierbei zeigten sich vorrangig die Teilkomponenten algorithmisches Denken, Debugging sowie Generalisieren von Mustern. Im Vortrag werden Studienergebnisse werden vorgestellt.