Veranstaltungsprogramm

Sitzung
MS01: Analyse der App "TouchTimes" mithilfe der Artifact-Centric Activity Theory
Zeit:
Donnerstag, 01.09.2022:
9:00 - 9:35

Ort: SH 3.108

3. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Analyse der App "TouchTimes" mithilfe der Artifact-Centric Activity Theory

Ladel, Silke; Lentin, Marina

Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Im Rahmen des Forschungsprojekts „DigiHet“ wird untersucht, inwiefern der gezielte Einsatz der App „TouchTimes“ die heterogene Schülerschaft der Primarstufe beim Auf- und Ausbau eines multiplikativen Denkens unterstützt. Zur Überprüfung der generelle Eignung der App „TouchTimes“, wurde sie im Detail mithilfe von ACAT analysiert. ACAT wurde speziell dafür entwickelt, der komplexen Situation im Bildungsbereich gerecht zu werden und dabei das (digitale) Artifact in den Fokus der Betrachtungen zu stellen. Im Beitrag werden insbesondere ausgewählte Ergebnisse zur Analyse der Hauptachse dargestellt.