Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Lernen mit homogenen externalen Repräsentationen im Bereich der Aussagenlogik bei Kindern der 4.-6. Klasse
Zeit:
Mittwoch, 31.08.2022:
10:05 - 10:25

Ort: SH 1.104

1. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Lernen mit homogenen externalen Repräsentationen im Bereich der Aussagenlogik bei Kindern der 4.-6. Klasse

Harenz, Julia1; Vogel, Markus2; Altmeyer, Kristin1; Brünken, Roland1; Malone, Sarah1

1Universität des Saarlandes, Deutschland; 2Pädagogische Hochschule Heidelberg

Mit multiplen externalen Repräsentationen (MER) können Lerninhalte bereitgestellt werden. Der Vorteil von Kombinationen aus symbolischen und analogen Repräsentationen (z.B. Text & Grafik), genannt heterogene MER, gegenüber Einzeldarstellungen lässt sich mit dem Multimedia-Effekt erklären. Allerdings ist wenig über die Wirkung homogen-symbolischer MER (z.B. Text & Formel) bekannt. Diese Forschungslücke ist Schwerpunkt der Studie, die wir mit 288 SuS durchführen. Bei Aufgaben der Aussagenlogik vergleichen wir die Wirkung heterogener und homogener MER untereinander und mit Einzeldarstellungen.