Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
MS09: Die Prozess-Produkt Dualität von mathematischen Objekten beim Argumentieren im Mathematikunterricht
Zeit:
Donnerstag, 01.09.2022:
8:15 - 8:50

Ort: SH 3.104

3. OG im Seminarhaus

Präsentationen

Die Prozess-Produkt Dualität von mathematischen Objekten beim Argumentieren im Mathematikunterricht

Bredow, Fiene; Knipping, Christine

Universität Bremen, Deutschland

Im Übergang von der Arithmetik zur Algebra ist die Prozess-Produkt Dualität mathematischer Objekte eine besondere Herausforderung. Mathematische Objekte sind abstrakt und oftmals nicht sichtbar. Dennoch haben Schüler*innen eigene Vorstellungen. Beispielsweise unterscheidet Sfard (1987) zwischen einer operationalen und einer strukturellen Sichtweise. Wie sich die Prozess-Produkt Dualität von mathematischen Objekten wiederum in mathematischen Argumentationen widerspiegelt, welche Bedeutung ihr zukommt und welche Herausforderungen sich für Schüler*innen ergeben, wird in diesem Beitrag fokussiert.