Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Veranstaltung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Die Rolle von Lernvoraussetzungsprofilen bei der Diagnose mathematischer Beweiskompetenz von Schüler*innen
Zeit:
Dienstag, 30.08.2022:
17:30 - 18:05

Ort: SH 1.106

1. OG im Seminarhaus

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Die Rolle von Lernvoraussetzungsprofilen bei der Diagnose mathematischer Beweiskompetenz von Schüler*innen

Nickl, Michael1; Sommerhoff, Daniel2; Codreanu, Elias1; Ufer, Stefan3; Seidel, Tina1

1Technische Universität München (TUM), TUM School of Social Sciences and Technology, Deutschland; 2IPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik, Kiel, Deutschland; 3Ludwig-Maximilians-Universität (LMU), München, Deutschland

Diagnosekompetenzen sind für Lehrkräfte von großer Bedeutung und sollen bereits im Studium erworben werden. Um Studierende auf die Diagnose math. Beweiskompetenzen vorzubereiten, wurde die Simulation Visit-Math entwickelt. Im Beitrag wird untersucht, inwiefern Diagnoseprozess und Diagnose verschiedener Indikatoren von Beweiskompetenz (Basiswissen, Methodenwissen, Problemlösestrategien) von kognitiven und motivationalen Lernvoraussetzungen abhängen. Insgesamt scheint fachbezogenes Wissen für die Diagnose von Methodenwissen zentral, für die Diagnose von Problemlösestrategien hingegen weniger.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: GDM 2022
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.145+TC
© 2001–2022 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany