Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Sitzung
Workshop 3
Zeit:
Dienstag, 03.03.2020:
13:30 - 17:00

Ort: Q 1 113

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Hackathon „Sortir de la guerre“

Silke Schwandt1, Anne Baillot2, Ludovic Gervais2, Camille Braud2, Clement Thomas2, Lou-Ann Bonsergent2, Adrian Strothotte1, Laura Maria Niewöhner1

1Universität Bielefeld, Deutschland; 2Université Le Mans, Frankreich

Dieser Workshop versteht sich als spielerische Exploration der im Rahmen des Projekts „Sortir de la guerre (1919-1930)“ gesammelten Daten. Diese werden den Workshopteilnehmenden sowohl in virtueller als auch in physischer Form zur Verfügung gestellt (die Ausstellung soll im März 2020 in Workshopnähe gezeigt werden).

(Daten-) Exploration als zentrales Moment der DH steht im Mittelpunkt des Workshops. Kombiniert werden Elemente aus dem Bereich der DH, der Data Literacy und der spielerischen Vermittlung von Wissen. Spielerische Kultur- und Geschichtsvermittlung sind seit der Entstehung der Museumspädagogik etablierter Teil der Arbeit im Museum. Museen und andere kulturelle Institutionen gehören zudem zu den bevorzugten Arbeitsfeldern von Studierenden aus den Geisteswissenschaften.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Datenschutzerklärung · Veranstaltung: DHd-Tagung 2020
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.132
© 2001 - 2020 by Dr. H. Weinreich, Hamburg, Germany