Conference Agenda

Overview and details of the sessions of this conference. Please select a date or location to show only sessions at that day or location. Please select a single session for detailed view (with abstracts and downloads if available).

 
 
Session Overview
Session
Digital Day: Zukunft der Arbeit – Digitalisierung ändert unsere Arbeitswelt
Time:
Wednesday, 18/Mar/2020:
10:45am - 12:15pm

Location: Virtual Room 1

Moderation: Hans-Helmut Kotz (CFS, SAFE)
Ekkehard Ernst (Chief Economist, International Trade Organization, Genf)
Eckart Windhagen (Senior Partner bei McKinsey und beim McKinsey Global Institute)
Thessa von Hülsen (Geschäftsführerin von Global Safety Textiles GmbH)


Session Abstract

Die Tätigkeitsmerkmale von Berufen sind seit langem einem erheblichen Wandel unterworfen. Die Computer sieht man mittlerweile eben auch in den Produktivitäts-Statistiken und Berufsbildern. Einfache, programmierbare Tätigkeiten, werden, dank enorm verbesserter Rechenkapazitäten, immer ersetzbarer. Mit dem sich erheblich beschleunigendem Fortschritt bei der künstlichen Intelligenz geraten nun mehr und mehr auch höherwertige, dispositive Tätigkeiten unter Druck. Allein die nicht-kodifizierbaren, weniger tangiblen Jobs scheinen nicht bedroht. Ist die Zukunft ohne Arbeit – im Wortsinn: arbeitslos? Das sind, offenkundig, alte Befürchtungen. Sie sind tatsächlich seit der ersten industriellen Revolution im Umlauf. Sind sie mithin genauso unbegründet?

In unserem Panel erörtern wir, was an Tätigkeiten bleibt bzw. welche neuen Aufgaben hinzukommen. Welche Jobs bzw. -Bestandteile sind bedroht? Wer sind die Verlierer, wird die Gewinner? Wie verändern sich Tätigkeitsprofile? Welche Anforderungen an die Ausbildung und die Personalentwicklung folgen daraus? Was bedeutet dies für die Einkommen, deren Verteilung und Stabilität? Welche Risiken und Chancen sind damit für Unternehmen und Gesellschaft insgesamt verbunden?