Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
WS 8: Sportpsychologie im Schweizer Tennis: Konzept und Beispiele aus der Praxis
Zeit:
Freitag, 26.05.2017:
10:20 - 11:40

Ort: Seminarraum C102
72 Plätze, Fabrikstrasse 8

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Sportpsychologie im Schweizer Tennis: Konzept und Beispiele aus der Praxis

Jürg Bühler

Tennis ist eine Weltsportart und die Schweiz ist gemessen an der Grösse des Landes die erfolgreichste Nation der Welt. Aber auch in absoluten Zahlen kann sich der Erfolg im Tennis sehen lassen: Weltmeister-Titel (Davis Cup), mehrere Top Ten-SpielerInnen, Grand Slam-Titel im Einzel und im Doppel. Sind diese Erfolge einfach nur Zufall und Glück? Oder haben sie auch mit gezielter Ausbildung in der Juniorenförderung zu tun? Jürg Bühler zeigt in seiner Präsentation zuerst einen Überblick zum "Swiss Tennis Player Development Programm" sowie einen Einblick, wie die psychologischen Inhalte in der Schweizer Nachwuchsförderung umgesetzt werden. Im zweiten Teil werden verschiedene psychologische Trainingsformen aus der Praxis des Nationalen Leistungszentrums von Swiss Tennis vorgestellt.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: asp 2017
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.111
© 2001 - 2017 by H. Weinreich, Hamburg, Germany