Veranstaltungsprogramm

Eine Übersicht aller Sessions/Sitzungen dieser Tagung.
Bitte wählen Sie einen Ort oder ein Datum aus, um nur die betreffenden Sitzungen anzuzeigen. Wählen Sie eine Sitzung aus, um zur Detailanzeige zu gelangen.

 
Sitzungsübersicht
Session
WS 5: Supervision 2: Coaching eines Athleten im Rahmen eines supervisionsorientierten Settings
Zeit:
Donnerstag, 25.05.2017:
15:50 - 17:30

Ort: Seminarraum B106
36 Plätze, Fabrikstrasse 8

Zeige Hilfe zu 'Vergrößern oder verkleinern Sie den Text der Zusammenfassung' an
Präsentationen

Supervision 2: Coaching eines Athleten im Rahmen eines supervisionsorientierten Settings

Chris Willis

Die Supervision hat sich in der Aus- und Fortbildung von SportpsychologInnen als eine zentrale Qualitätssicherungsmaßnahme etabliert. Supervision als Reflexions- und Beratungsverfahren im sportpsychologischen Kontext kann sich mit unterschiedlichen Fragestellungen befassen, um u. a. die Interventionskompetenzen der SportpsychologInnen und in der Folge die Handlungskompetenzen der betreuten SportlerInnen zu erweitern. Im Rahmen dieser Praxisveranstaltung wird anstatt eines Kollegen ein Athlet direkt seine Fragestellungen erläutern. Basierend auf dem Prozess-Beratungs-Modell und dem Expertenmodell soll in der Folge dem Supervisandensystem möglichst viel Verantwortung gegeben und es an allen Phasen des Beratungsprozesses aktiv beteiligt werden. Ein Ziel ist es, die Kompetenzvielfalt der TeilnehmerInnen zu nutzen, um gemeinsam mit dem Sportler eine Problemlösung für sein(e) Anliegen zu entwickeln.



 
Impressum · Kontaktadresse:
Veranstaltung: asp 2017
Conference Software - ConfTool Pro 2.6.111
© 2001 - 2017 by H. Weinreich, Hamburg, Germany